Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert am 6. Dezember 2017

Wir schätzen, dass wir Sie im Rahmen unserer Interaktionen mit Informationen versorgen können, gleich ob diese persönlich, über unsere digitalen Plattformen (wie etwa unsere mobilen Applikationen und Websites) oder auf andere von Ihnen gewählte Art und Weise stattfinden.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie GlaxoSmithKline Pharma GmbH, Euro Plaza, Gebäude I, 4. Stock Wagenseilgasse 3, 1120 Wien und ihre Gruppengesellschaften („GSK,” „wir“, „uns” und „unser(e)”) personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen und die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir auf andere Art und Weise erhalten oder generieren, sammeln, verwenden und weitergeben. Bitte nehmen Sie sich Zeit, diese Datenschutzerklärung zu lesen. Sollten Sie dazu Fragen haben, können Sie uns gerne über eine der unter der Überschrift „GSK Kontaktinformationen“ genannten Methoden kontaktieren.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen.

Inhalt

1. Welche personenbezogenen Daten werden von uns gesammelt und woher bekommen wir diese?

2. Wie wir personenbezogenen Daten verwenden, die sich auf Sie beziehen

3. Allfällige Weitergabe personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen

4. Wie lange speichern wir personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen?

5. Wie sicher sind personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen?

6. Ausübung Ihrer Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung

7. Cookies und andere Technologien

8. So haben Sie die Kontrolle über personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen

9. Kontakt

1. Welche personenbezogenen Daten werden von uns gesammelt und woher bekommen wir diese?

Angehörige der Fachkreise

Für Angehörige der Fachkreise, die mit uns im Rahmen der beruflichen Tätigkeit interagiert, beinhalten gesammelten personenbezogenen Daten unter anderem folgende Daten:

  • Name;
  • E-Mail-Adresse und Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Geburtsdatum, Alter;
  • Geschlecht;
  • Bevorzugte Art der Kontaktaufnahme;
  • Sprache;
  • Berufliche Informationen (wie etwa Ausbildung, Beruf/Position/Funktion, Spital, medizinisches Fachgebiet und Arztnummer oder sonstiger behördlich ausgestellter Ausweis);
  • bestimmte Informationen aus den von Ihnen genutzten Social Media-Konten, sofern sie Ihr Social Media-Konto mit jenem der GSK verbunden haben;
  • Daten über Nutzeraktivitäten, wie etwa ob ein von uns gesendetes E-Mail geöffnet wurde oder ob Sie eine Einladung zur Teilnahme zu einem Online-Seminar (Webinar) angenommen haben;
  • Informationen, die aus dem Besuchs unserer Websites hervorgehen, insbesondere der von Ihnen verwendete Browser und das Betriebssystems, Zugriffszeiten, besuchte Seiten, angeklickte URLs, Ihre IP-Adresse und die von Ihnen unmittelbar vor einer unserer Websites besuchte Internetseite;
  • Geräteinformationen, insbesondere individuelle Geräteidentifizierungsmerkmale, verwendete Hardware, Betriebssystem und Version und Mobilnetz; sowie
  • Ihre Antworten im Rahmen Ihrer Teilnahme an Umfragen, insbesondere Antworten zu krankheits- oder praxisbezogenen Umfragen (wie etwa die Schätzung der Anzahl der von Ihnen behandelten Patienten, die an einer bestimmten Krankheit leiden).

Konsumenten

Für Konsumenten beinhalten die gesammelten personenbezogenen Daten unter anderem folgende Daten:

  • Name;
  • E-Mail-Adresse und Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Geburtsdatum, Alter;
  • Geschlecht;
  • Postleitzahl;
  • Daten über Nutzeraktivitäten, wie etwa ob ein von uns gesendetes E-Mail geöffnet wurde;
  • Informationen, die aus dem Besuchs unserer Websites hervorgehen, insbesondere der von Ihnen verwendete Browser und das Betriebssystems, Zugriffszeiten, besuchte Seiten, angeklickte URLs, Ihre IP-Adresse und die von Ihnen unmittelbar vor einer unserer Websites besuchte Internetseite;
  • Geräteinformationen, insbesondere individuelle Geräteidentifizierungsmerkmale, verwendete Hardware, Betriebssystem und Version und Mobilnetz; sowie
  • Ihre Antworten im Rahmen Ihrer Teilnahme an Umfragen.

Von uns verarbeitete Daten können auch Daten beinhalten, die Informationen über Ihren Gesundheitszustand offenbaren. Dies kann etwa der Fall sein, wenn Sie uns über Ihren Gesundheitszustand informieren, wir über bei Ihnen aufgetretene Nebenwirkungen unserer Produkte informiert werden bzw. wenn aus Informationen, die Sie uns bei einer sonstigen Kontaktaufnahme übermittelt haben, auf gesundheitsbezogene Informationen geschlossen werden kann. Sollten wir derartige Informationen verarbeiten, werden wir - sofern gesetzlich vorgeschrieben - geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihre Zustimmung für die Verwendung dieser Informationen zu erhalten.

Wie erhalten wir personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen?

Angehörige der Fachkreise

Personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, werden etwa bei der Kontrolle unserer technischen Hilfsmittel und Dienstleistungen gesammelt, darunter auch die Kommunikation mit GSK mittels E-Mails. Weiters sammeln und generieren wir Sie betreffende Daten, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen oder mit uns direkt in Kontakt treten. Dies erfolgt beispielsweise, wenn Sie sich bei einer unserer digitalen Plattformen registrieren, mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter in Kontakt sind, an Veranstaltungen teilnehmen, die wir entweder veranstalten oder an denen wir teilnehmen oder wenn Sie unseren Kundendienst kontaktieren oder uns Feedback mitteilen. Wir erhalten Sie betreffende berufsbezogene Informationen auch aus anderen Quellen, etwa von externen Anbietern von Informationen über Gesundheitsdienstleister (darunter auch öffentliche Quellen), von Social Media Unternehmen (gemäß deren jeweiligen Verfahren im Zusammenhang mit einer möglichen Datenweitergabe ) sofern Sie Ihr GSK-Konto mit Ihrem Social Media-Konto verknüpft haben und von Ihren Patienten (z.B. wenn uns diese mitgeteilt haben, dass Sie deren Gesundheitsdienstleister sind). Wir behalten uns das Recht vor, Informationen über Sie aus verschiedenen Quellen, darunter auch solche, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu verknüpfen.

Konsumenten

Personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, werden etwa bei der Kontrolle unserer technischen Hilfsmittel und Dienstleistungen gesammelt, darunter auch die Kommunikation mit GSK mittels E-Mails. Weiters sammeln und generieren wir Sie betreffende Daten, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, z.B. über auf unseren digitalen Plattformen bereitgestellte Anmelde- oder Feedback-Formulare. Wir erhalten Sie betreffende Informationen auch von unseren Lieferanten, beispielsweise um festzustellen, ob Sie Gutscheine für unsere Produkte oder Dienstleistungen eingelöst haben. Wir behalten uns das Recht vor, Informationen über Sie aus verschiedenen Quellen zu verknüpfen.

2. Wie wir personenbezogenen Daten verwenden, die sich auf Sie beziehen

Wir verwenden personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, etwa:

A. zur Erbringung von Dienstleistungen. Die Verwendung von Daten erfolgt dabei unter anderem:

  • zur Personalisierung des Inhaltes unserer digitalen Plattformen, zwecks Anpassung an Ihr Nutzerprofil oder an Ihre Vorlieben und Abneigungen und zur Verbesserung unserer Dienstleistungen;
  • um Ihnen Informationen, darunter auch Werbung, auf die von Ihnen gewählte Art der Übermittlung (wie beispielsweise E-Mail oder Online-Seminar (Webinar)) zur Verfügung zu stellen; und
  • für Angehörige der Fachkreise, um mehr über Ihre Praxis und Ihre Interessen zu erfahren.

B. um mit Ihnen in Kontakt zu treten bzw. mit Ihnen zu interagieren. Die Verwendung von Daten erfolgt dabei unter anderem:

  • um Ihre Fragen sowie Anfragen betreffend Dienstleistungen beantworten zu können sowie um Feedback einzuholen
  • um Ihnen wichtige Mitteilungen zu schicken, wie etwa betreffend die Änderung unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien; sowie
  • um Ihnen technische Mitteilungen, Updates und Sicherheitswarnungen sowie Support- und administrative Nachrichten zu schicken.

C. um unser Tagesgeschäft zu verwalten. Die Verwendung von Daten erfolgt dabei unter anderem:

  • zur Einhaltung des/der anwendbaren Rechts, Regeln, Richtlinien, Leitlinien, Gesetze und der Branchen-/Berufs- Regeln und Richtlinien;
  • um den Forderungen oder Anfragen lokaler oder fremder Regulierungsbehörden, Regierungen, Gerichte und Vollzugsbehörden und den Anordnungen in Gerichtsverfahren oder im Zusammenhang mit sonstigen Rechtsstreitigkeiten zu entsprechen; sowie
  • zur Untersuchung von und Ergreifung von Maßnahmen gegen Nutzer, die unsere Regeln nicht einhalten oder sich unrechtmäßig oder in einer Weise verhalten, die andere oder deren Eigentum schädigt.

D. um unser Tagesgeschäft zu verbessern. Die Verwendung von Daten erfolgt dabei unter anderem:

  • zu internen Zwecken, wie etwa Buchhaltung, Datenanalyse und Forschung, damit wir unsere digitale GSK Plattform sowie Inhalte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen und verbessern können;
  • um Trends, Nutzung und Aktivitäten im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu analysieren und zu beobachten, um zu verstehen, an welchen Bereichen unserer digitalen Plattform und Dienstleistungen das größte Interesse besteht und um deren Gestaltung und Inhalt zu verbessern; sowie
  • um sicherzustellen, dass wir Ihre aktuellen Kontaktinformationen haben.

Auf welcher Grundlage verwenden wir personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen?

  • Für legitime Geschäftszwecke: Die Verwendung personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen, hilft uns bei unserer Geschäftstätigkeit und auch deren Verbesserung sowie Unterbrechungen unseres Dienstleistungsangebotes zu verringern. Dadurch sind wir auch in der Lage, unsere Kommunikation mit Ihnen für Sie noch relevanter und an Ihre persönlichen Anforderungen angepasst zu gestalten sowie Ihre Erfahrung mit unseren Produkten und Dienstleistungen effizient und effektiv zu machen.
  • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und für andere Informationsanforderungen: Wir legen großen Wert auf die Einhaltung der Rechtsvorschriften, Richtlinien, Gesetze und Leitlinien und wir streben danach, diesen und anderen hier festgelegten Anfragen nach Daten zu entsprechen. Diese haben auch eine Auswirkung auf unsere Geschäftstätigkeit und helfen uns dabei, dass wir unsere Produkte und Dienstleistungen so sicher wie möglich machen. Sollten wir personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, zu diesem Zweck verwenden, können Sie sicher sein, dass wir Maßnahmen zum Schutz solcher Daten ergreifen.
  • Ihre Einwilligung: In manchen Fällen ist Ihre Einwilligung erforderlich, um personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen, für einen oder mehrere der oben genannten Zwecke zu verwenden. Verarbeiten wir Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, haben Sie zahlreiche Rechte. Zum Beispiel können Sie sich jederzeit von Verteilerlisten austragen (opt out), wenn Sie nicht darin länger aufgenommen sein wollen, indem Sie die in unseren Werbe-E-Mails unten angeführten Anweisungen für die „Abmeldung vom Verteiler (unsubscribe)“ befolgen. Wenn Sie bei uns ein Nutzerkonto haben, können Sie sich auch durch Aktualisierung Ihrer Nutzerpräferenzen austragen (opt out).

3. Allfällige Weitergabe personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen

Wir geben personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen, an folgende Empfänger weiter:

  • an unsere Vertreter und Lieferanten;
  • an unsere Berater und Wirtschaftsprüfer;
  • an unsere Niederlassungen und Geschäftspartner;
  • an Regulierungsbehörden, Regierungen und Vollzugsbehörden;
  • an Gerichte, Tribunale, Schiedsrichter und andere Rechtsausschüsse; sowie
  • an sonstige Dritte im Rahmen des Verkaufs, der Fusion oder Reorganisation unseres gesamten Geschäftsbetriebes oder Teile davon oder einer ähnlichen Umstrukturierung unseres Geschäftsbetriebes (insbesondere an einen potentiellen oder tatsächlichen Käufer oder dessen Berater).

Datenübermittlungen außerhalb Ihres Heimatlandes

Wir übermitteln personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, allenfalls auch außerhalb Ihres Heimatlandes. In diesem Zusammenhang besteht die Möglichkeit, dass die Länder, an welche personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, übermittelt werden, kein dem Recht Ihres Heimatlandes entsprechendes Schutzniveau für personenbezogene Daten vorsehen. Sofern möglich, werden wir sicherstellen, dass Ihre Daten vorbehaltlich geeigneter Schutzmaßnahmen übermittelt werden, wie etwa durch den Abschluss von Vereinbarungen über die Datenübermittlung. Sofern wir Vereinbarungen über die Datenübermittlung oder ähnliche Schutzmaßnahmen umgesetzt haben, können wir Ihnen Kopien übermitteln, wenn Sie uns über eine der unter der Überschrift „GSK Kontaktinformation“ unten genannten Methoden kontaktieren.

Websites, die uns weder gehören noch die wir kontrollieren

Manchmal stellen wir auch Links zu Websites oder mobilen Applikationen zur Verfügung, die uns weder gehören, noch die wir kontrollieren. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für diese Websites. Bitte lesen Sie die auf jeder Website oder mobilen Applikation, auf die Sie zugreifen, veröffentlichten rechtlichen Hinweise und Datenschutzerklärungen, wenn Sie diese Websites benutzen möchten, um deren Datenschutzpraxis zu verstehen.

4. Wie lange speichern wir personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen?

Unsere interne Richtlinie zur Datenspeicherung bestimmt, wie lange wir Ihre Daten speichern. Diese interne Richtlinie berücksichtigt die Art der Daten, den Zweck der Sammlung und das jeweilige System unserer digitalen Plattformen, in welchen die Daten enthalten sind. In der Regel speichern wir personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen, so lange, wie wir diese Daten benötigen. Zum Beispiel, um Ihnen den von Ihnen gewünschten Zugang zu unseren digitalen Kanälen (wie unsere Websites), unseren Produkten und Dienstleistungen zu verschaffen.

5. Wie sicher sind personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen?

Zum Schutz personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen, vor unberechtigtem Zugriff verwenden wir zahlreiche Sicherheitstechnologien und Verfahren. Unsere Auftragsverarbeiter werden sorgfältig ausgewählt und sind verpflichtet, geeignete Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten zu ergreifen. Leider kann es sein, dass die Übermittlung von Daten an uns über das Internet oder eine Mobiltelefonnetzverbindung nicht völlig sicher ist. Jegliche Übertragung erfolgt daher auf eigene Gefahr.

6. Ausübung Ihrer Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung

Sie haben unter anderem das Recht:

  • jederzeit die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen, sofern wir personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen, aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten.
  • sich bei GSK über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen, zu erkundigen und auf Kopien solcher Daten, die von GSK gespeichert werden;
  • auf die Richtigstellung und/oder Löschung personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen bzw. deren Verarbeitung einzuschränken oder zu widersprechen;
  • personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, auf Anfrage zu erhalten und für eigene Zwecke und verschiedene Dienstleistungen wiederzuverwenden; und
  • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde oder einem Gericht zu beschweren, sofern Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden oder wenn Sie aufgrund der unrechtmäßigen Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen, beeinträchtigt wurden.

Bitte lassen Sie uns im Wege der Kontaktaufnahme über eine der unter der Überschrift „GSK Kontaktinformation“ unten genannten Methoden wissen, wenn Sie auf gespeicherte Daten zugreifen wollen, die Sie betreffen, wenn diese unrichtig oder nicht mehr aktuell sind oder wenn Sie deren Verarbeitung einschränken oder widersprechen wollen.

Was passiert, wenn Sie uns personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, nicht zur Verfügung stellen wollen?

Sofern Sie die Option haben, uns personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, nicht zu übermitteln, können Sie diese Option stets wählen.

Wenn Sie Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen, durch uns widersprechen, werden einem solchen Ansuchen gemäß unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Widerspruch dazu führen kann, dass wir nicht mehr in der Lage sind, die oben genannten Zwecke zu erreichen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, nicht zur Verfügung stellen oder zu einem späteren Zeitpunkt der Verarbeitung durch uns widersprechen, kann dies auch dazu führen, dass Sie die von uns angebotenen Dienstleistungen und Produkte nicht (weiter) nutzen können.

GSK kann zur Erfüllung gesetzlicher oder regulatorischer Verpflichtungen sowie zur Absicherung und Ausübung ihrer gesetzlichen Rechte und Interessen dazu verpflichtet oder berechtigt sein, Ihre Daten zu speichern.

7. Cookies und andere Technologien

Websites, online Dienstleistungen, interaktive Applikationen, E-Mails und Werbeanzeigen der GSK können Cookies und andere Technologien verwenden, wie etwa Programme zu Identifizierung der Hardware (device identifier), um die Nutzererfahrung zu verbessern und um zu verstehen, wie unsere Plattformen genutzt werden – zum Beispiel, welche Bereiche unserer Websites besucht wurden und welche E-Mails geöffnet wurden – und um die Wirksamkeit von Werbeanzeigen und Dienstleistungen zu messen. In der Regel behandeln wir durch Cookies und andere Technologien gesammelte Daten als nicht-personenbezogene Daten. Sofern allerdings lokales Recht das Internet Protokoll (IP) oder ähnliche Identifikatoren als personenbezogene Daten ansieht, behandeln wir diese Identifikatoren und Daten, die durch Cookies und andere mit solchen Identifikatoren verlinkten Technologien gesammelt wurden, ebenfalls als personenbezogene Daten.

Weiter Informationen über Cookies

Zur Verbesserung Ihrer Erfahrung bei der Nutzung unsere Websites können „Cookies“ verwendet werden. Bei Cookies handelt es sich um einen eindeutigen numerischen Code, der auf dem Browser Ihres Computers abgelegt wird, um Ihre Interessen und Präferenzen zu verfolgen und Sie als einen wiederkehrenden Nutzer zu erkennen. Dabei können Daten automatisch durch Cookies und andere Technologien gesammelt werden. Mehr über die Möglichkeiten, wie die automatische Sammlung von Daten verhindert werden kann, finden Sie unter „So haben Sie die Kontrolle über personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen“ unten. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen auf unseren Websites nicht zugänglich sind, wenn Cookies deaktiviert sind.

Wir verwenden Cookies für verschiedene Zwecke:

  • Wesentliche Funktionen
    Diese Cookies ermöglichen es uns, die GSK Websites zu betreiben.
  • Funktionalität
    Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um der von Ihnen gewählten Optionen in Bezug auf die Funktionen der GSK Plattformen zu entsprechen, wenn Sie auf diese Plattformen zugreifen. So verwenden wir funktionelle Cookies, um personenbezogene Daten zu speichern, wenn Sie unsere Websites besuchen, um Ihre Nutzererfahrung noch praktischer und persönlicher zu machen.
  • Leistung/Analyse
    Wir verwenden Cookies, um die Leistung unserer Seiten zu analysieren und diese zu warten, betreiben und ständig zu verbessern. Wir verwenden Cookies, um die Verwendung unserer Seiten und digitalen Kommunikationskanäle zu analysieren. So können wir Daten aufgrund der von Ihnen angeforderten Informationen erhalten, etwa ob Sie ein E-Mail geöffnet oder weitergeleitet haben oder dessen Inhalt angeklickt haben. Dies gibt uns Auskunft über die Wirksamkeit unserer Informationen und hilft uns dabei, Ihnen für Sie interessante Informationen zu Verfügung zu stellen.
  • Dritte
    Wir behalten uns das Recht vor, es unseren Geschäftspartnern zu genehmigen, für die oben genannten Zwecke Cookies auf den GSK Seiten zu verwenden - weitere Informationen dazu finden Sie unten.

Werbung durch Dritte und nutzungsbasierte Online-Werbung

Auf der Grundlage des Nutzerverhaltens im Internet erhalten Sie auf Websites Dritter oder deren mobilen Diensten möglicherweise Werbeanzeigen für Produkte und Dienstleistungen der GSK. Zudem können Partner in unserem Werbenetzwerk Cookies auf GSK Seiten und anderen Seiten Dritter ablegen und nutzen, um Daten über Ihre Aktivitäten zu sammeln und Sie so mit online Werbeanzeigen versorgen, die Ihren Interessen entsprechen. Dies ist als nutzungsbasierte Online-Werbung oder „OBA“ (online behavioural advertising) bekannt. [Wenn es diesen Geschäftspartnern erlaubt wird, personenbezogene Daten für eigene Zwecke zu nutzen, sollten sich diese Ihnen gegenüber identifizieren und Sie darüber informieren, wie personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen, verwendet werden.]

Weitere Informationen über Cookies finden Sie oben. Nähere Informationen zur Möglichkeit, nicht am OBA teilzunehmen (opt-out), finden Sie unter „So haben Sie die Kontrolle über personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen“ unten.

8. So haben Sie die Kontrolle über personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen

Sobald Sie uns personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, bekannt geben, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Verarbeitung dieser Daten zu kontrollieren, ohne dass Sie dafür Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung ausüben müssen.

Verwaltung der Einstellungen Ihres Nutzerkontos

Wenn Sie ein Nutzerkonto bei GSK haben, können Sie bestimmte, von GSK gespeicherte personenbezogene Daten mit Hilfe der Einstellungen Ihres Nutzerkontos verwalten.

Verwaltung von E-Mails zu Werbezwecken

Wenn Sie von uns keine E-Mails zu Werbezwecken erhalten wollen, können Sie sich durch Anklicken des Links im unteren Bereich unseres E-Mails zu Werbezwecken aus dem entsprechenden Verteiler austragen. Wenn Sie bei GSK ein Nutzerkonto eingerichtet haben, können Sie Ihre bevorzugten E-Mail-Einstellungen im Wege der Einstellungen Ihres Nutzerkontos verwalten.

Verwaltung Ihrer Cookies und andere Nutzerpräferenzen

Zahlreiche Webbrowser erlauben Ihnen, Ihre Nutzerpräferenzen zu verwalten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass dieser Cookies ablehnt oder bestimmte Cookies löscht. Sie können andere Tracking-Technologien in derselben Weise wie Cookies durch Ihre Browsereinstellungen verwalten.

Bitte beachten Sie, dass möglicherweise nicht alle Funktionen der digitalen Plattformen der GSK wie vorgesehen funktionieren, wenn Sie keine Cookies verwenden wollen oder diese löschen.

Option, nicht an nutzungsbasierter Online-Werbung teilzunehmen

Sobald Sie von GSK nutzungsbasierte Online-Werbung bekommen, sehen Sie ein Symbol mit der Bezeichnung „Werbeeinstellungen verwalten (Ad Choices)“. Bei Anklicken dieses Symbols oder des Links werden Sie auf eine Website weitergeleitet, auf der Sie die Option haben, die Verwendung von Daten über den Verlauf der von Ihnen besuchten Seiten, die für die Übermittlung nutzungsbasierter Online-Werbung verwendet werden, zu verwalten bzw. einer solchen Verwendung nicht zuzustimmen. Ihr Mobilgerät lässt eventuell auch die Einstellung „Werbeanzeigenverfolgung beschränken“ („Limit Ad Tracking“) (im Fall von iOS Geräten) oder die Einstellung „Keine interessenbasierte Werbung erhalten“ („Opt out of Interest-Based Ads“) (im Fall von Android Geräten) zu, mit der Sie die Verwendung von Daten über Ihre Nutzung von Apps zum Zweck der Übermittlung von Werbung beschränken können, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist.

Wenn Sie sich davon abgemeldet haben (opt out), können Sie weiterhin Werbeanzeigen online sehen, darunter Werbeanzeigen der GSK, die auf anderen Informationen basieren (z.B. auf Grundlage des Inhalts der von Ihnen besuchten Seite statt Ihrer vorherigen Surfverhalten. Es besteht die Möglichkeit, dass solche dritte Werbetreibende weiterhin Daten über Ihr Surfverhalten sammeln. Allerdings werden diese Daten nicht zur Lieferung von Werbeanzeigen verwendet, die auf Ihrem früheren Surfverhalten basieren.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, welche Optionen Werbetreibende Einzelnen generell einräumen, um einen Einfluss darauf zu haben, wie Daten über deren Surfverhalten über einen gewissen Zeitraum im Zusammenhang mit der Nutzung Websites oder Online-Dienste von Dritten gesammelt und verwendet werden, besuchen Sie bitte die Seite der Initiative für Netzwerk-Werbung (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp, die Allianz für digitale Werbung (Digital Advertising Alliance) unter http://www.aboutads.info/, oder die Europäische Allianz für Digitale Werbung (European Digital Advertising Alliance) unter http://youronlinechoices.eu/.

9. Kontaktinformationen

Datenverantwortlichen und Datenschutzbeauftragter

GlaxoSmithKline Pharma GmbH, Euro Plaza, Gebäude I, 4. Stock Wagenseilgasse 3, 1120 Wien, Telefon: +43 1 970 75-0, ist der Verantwortliche für personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen. Bei Fragen bitte kontaktieren Sie uns unter Email AT.CPA@gsk.com.

GSK Kontaktinformation

Bitte richten Sie alle Fragen, Kommentare oder Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung an die die lokale GSK-Niederlassung unter unter Verwendung der unten angeführten Kontaktdaten. Bitte geben Sie dazu die Namen der Websites, die Sie besucht haben, sowie Ihre Kontaktdaten an.

Um GSK in Großbritannien zu kontaktieren, wählen Sie: 0808-234-6680.
Um GSK in den Vereinigten Staaten zu kontaktieren, wählen Sie: 1-866-475-3844.

Kontaktinformationen zu anderen GSK Niederlassungen können Sie auf der folgenden Website finden: http://www.gsk.com/en-gb/contact-us/worldwide/.