Datenschutzerklärung

Aktualisiert: 09.05.2018

Wir legen besonderen Wert darauf, Sie bestmöglich zu informieren, wenn Sie mit uns in Kontakt treten – sei es persönlich, über unsere digitalen Plattformen (z.B. unsere mobilen Apps und Websites) oder auf eine andere Art und Weise.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie GlaxoSmithKline („GSK“, „wir“, „uns“ und „unser“) Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir auf andere Art und Weise erlangen, erhebt, nutzt und teilt. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, um diese Datenschutzerklärung durchzusehen. Bei Fragen können Sie sich mit uns in einer der nachfolgend unter der Überschrift „GSK Kontaktangaben“ angegebenen Möglichkeiten in Verbindung setzen.

Diese Datenschutzerklärung unterliegt fortlaufenden Änderungen. Bitte lesen Sie sich darum diese Datenschutzerklärung regelmäßig durch.

Inhalt

1. Welche personenbezogenen Daten erheben wir und woher beziehen wir diese?

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

3. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

4. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

5. Wie sicher sind Ihre personenbezogenen Daten?

6. Ausübung Ihrer Rechte aus dieser Datenschutzerklärung

7. Cookies und andere Technologien

8. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten

9. Kontaktangaben

1. Welche personenbezogenen Daten erheben wir und woher beziehen wir diese?

Angehörige medizinischer Fachkreise

Wenn Sie Angehöriger medizinischer Fachkreise sind und beruflich mit uns zu tun haben, können wir folgende personenbezogene Daten über Sie erheben:

  • Ihren Namen;
  • Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift;
  • Telefonnummer;
  • Geburtsdatum, Alter;
  • Geschlecht;
  • bevorzugte Art der Kontaktaufnahme;
  • Sprache;
  • Ihre beruflichen Angaben (z.B. Ausbildung, Beruf/Position/Stelle, Krankenhaus, medizinische Fachrichtung, sowie Arztnummer oder amtlicher Ausweis);
  • bestimmte Informationen von Ihrem Social Media Account, wenn Sie Ihren Social Media Account mit Ihrem GSK Account verlinkt haben;
  • Aktivitätsdaten, z.B. ob eine von uns gesendete E-Mail geöffnet wurde oder ob Sie eine Einladung zur Teilnahme an einem Webinar angenommen haben;
  • Informationen aus Ihren Besuchen auf unseren Websites, einschließlich der Art Ihres Browsers und Betriebssystems, Zugriffszeiten, aufgerufene Seiten, angeklickte URLs, Ihre IP-Adresse sowie die Seite, die Sie vor unseren Websites besucht haben;
  • Geräteinformationen, einschließlich der eindeutigen Gerätekennung, Hardware-Modell, Betriebssystem und -version sowie Angaben zum Mobilnetz; und
  • Ihre Angaben in Befragungen, an denen Sie teilgenommen haben, einschließlich Antworten in krankheits- oder praxisbezogene Umfragen (z.B. eine Schätzung der Zahl der durch Sie behandelten Patienten mit einer bestimmten Erkrankung).

Personen, die keinem medizinischen Fachkreis angehören

Bei Personen, die keinem medizinischen Fachkreis angehören, können wir folgende personenbezogene Daten erheben:

  • Ihren Namen;
  • Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift;
  • Telefonnummer;
  • Geburtsdatum, Alter;
  • Geschlecht;
  • PLZ;
  • Aktivitätsdaten, z.B. ob eine von uns gesendete E-Mail geöffnet wurde;
  • Informationen aus Ihren Besuchen auf unseren Websites, einschließlich der Art Ihres Browsers und Betriebssystems, Zugriffszeiten, aufgerufene Seiten, angeklickte URLs, Ihre IP-Adresse sowie die Seite, die Sie vor unseren Websites besucht haben;
  • Geräteinformationen, einschließlich der eindeutigen Gerätekennung, Hardware-Modell, Betriebssystem und -version sowie Angaben zum Mobilnetz; und
  • Ihre Angaben in Befragungen, an denen Sie teilgenommen haben.

Wir können ferner Daten über Sie verarbeiten, die Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand enthalten. Zum Beispiel, wenn Sie uns von einer vorhandenen Erkrankung berichten und wir erfahren, dass bei Ihnen im Zusammenhang mit einem unserer Produkte Nebenwirkungen aufgetreten sind. Zudem kann es möglich sein, Gesundheitsinformationen aus bestimmten Angaben herzuleiten, die Sie uns in diesem oder einem anderen Zusammenhang zur Verfügung gestellt haben. Wenn wir derartige Informationen von Ihnen verarbeiten, werden wir im Rahmen der rechtlichen Anforderungen angemessene Schritte ergreifen, um Ihre Zustimmung zur Nutzung dieser Daten zu erhalten.

Wie erhalten wir personenbezogene Angaben über Sie?

Angehörige medizinischer Fachkreise

Zur Gewährleistung der Sicherheit, Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit unserer Services haben wir zahlreiche Monitoring-Tools im Einsatz. Diese erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich der E-Mail-Kommunikationen die Sie mit GSK führen. Außerdem sammeln und generieren wir Daten über Sie, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen und direkt mit uns kommunizieren. Wenn Sie sich z.B. auf einer unserer digitalen Plattformen registrieren, mit einem unserer Verkaufsvertreter kommunizieren, an von uns veranstalteten oder besuchten Events teilnehmen oder wenn Sie sich an den Kundendienst wenden oder Feedback geben.

Wir können ferner berufliche Informationen über Sie erhalten. Diese können z.B. von externen Informationsquellen über Gesundheitsdienstleister (einschließlich öffentlich zugänglicher Quellen) oder Social-Media-Unternehmen gemäß der jeweiligen Genehmigungsverfahren, wenn Sie Ihren GSK Account mit Ihrem Social Media Account verlinkt haben, stammen. Darüber hinaus können wir Informationen von Ihren Patienten erhalten (z.B. wenn diese uns mitgeteilt haben, dass Sie ihr Gesundheitsdienstleister sind). Wir können Informationen, die wir über Sie aus verschiedenen Quellen oder von Ihnen selbst erlangt haben, kombinieren.

Personen, die keinem medizinischen Fachkreis angehören

Zur Gewährleistung der Sicherheit, Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit unserer Services haben wir zahlreiche Monitoring-Tools im Einsatz. Diese erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich der E-Mail-Kommunikationen, die Sie mit GSK führen. Wir sammeln und generieren außerdem Informationen über Sie, die Sie uns zur Verfügung stellen, z.B. in Registrierungs- oder Feedback-Formularen auf unseren digitalen Plattformen. Wir können ferner von unseren Zulieferern Informationen über Sie erhalten, z.B. um feststellen zu können, ob Sie Gutscheine für unsere Produkte oder Leistungen eingelöst haben. Wir können Informationen kombinieren, die wir über Sie aus verschiedenen Quellen erlangt haben.

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:

A. Erbringen von Leistungen an Sie, u.a. zu den folgenden Zwecken:

  • Personalisierung des Inhalts unserer digitalen Plattformen, um diese an Ihr Nutzerprofil oder Ihre Vorlieben und Abneigungen anzupassen, sowie Verbesserung unserer Leistungen;
  • Bereitstellen von Informationen an Sie, einschließlich Marketingmitteilungen, über Kanäle Ihrer Wahl, z.B. via E-Mail oder in Webinaren; und
  • falls Sie Angehöriger medizinischer Fachkreise sind, um mehr über Ihre berufliche Praxis und Ihre Interessen zu erfahren.

B. Wir können Sie kontaktieren und mit Ihnen kommunizieren, u.a. um

  • Ihre Fragen zu beantworten, Service-Anfragen zu erledigen und Sie um Feedback zu bitten;
  • wichtige Mitteilungen zu senden, wie z.B. Änderungen von Bedingungen, Konditionen und Richtlinien; und
  • technische Mitteilungen, Updates, Sicherheitswarnungen und Support sowie administrative Nachrichten zu senden.

C. Verwaltung unseres operativen Tagesgeschäfts, auch zu folgenden Zwecken:

  • Einhaltung des geltenden Rechts, sowie von Richtlinien, Bestimmungen sowie Branchen-/Berufsregeln;
  • Beantwortung von Anfragen lokaler oder ausländischer Regulierungsbehörden, Regierungen, Gerichte und Vollzugsbehörden und – soweit erforderlich und zulässig – in gerichtlichen Verfahren; und
  • Untersuchungen und Ergreifung von Maßnahmen gegen Nutzer, die gegen unsere Regeln verstoßen oder deren Verhalten rechtswidrig oder für andere oder deren Eigentum schädlich ist.

D. Verbesserung unseres operativen Tagesgeschäfts, u. a. für:

  • interne Zwecke wie Audits, Datenanalyse und Recherchen, um unsere digitalen GSK Plattformen, Inhalte und Leistungen zur Verfügung zu stellen und verbessern zu können;
  • zur Überprüfung und Analyse von Trends, Nutzerverhalten und Aktivitäten in Verbindung mit unseren Produkten und Dienstleistungen, um uns Einblick zu geben, welche Teile unserer digitalen Plattformen und Services von größtem Interesse sind, um Design und Inhalt unserer Plattformen zu verbessern; und
  • um sicherzustellen, dass Ihnen unsere aktuellen Kontaktdaten vorliegen.

Auf welcher Grundlage verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

  • Für legitime Geschäftszwecke: Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hilft uns dabei, unser Unternehmen zu führen und zu verbessern und Störungen in unserem Serviceangebot für Sie so gering wie möglich zu halten. Wir können dadurch außerdem unsere Kommunikation mit Ihnen besser auf Sie zuschneiden und personalisieren und sicherstellen, dass die Nutzung unserer Produkte und Leistungen sich effizient und effektiv gestalten.
  • Zur Einhaltung unserer rechtlichen Pflichten und sonstiger Informationsanforderungen: Die Einhaltung rechtlicher Vorschriften, Verordnungen, und Richtlinien ist uns wichtig und wir möchten in der Lage sein, diesen und den anderen hier dargelegten Anfragen oder Forderungen nach Daten nachzukommen. Sie wirken sich darauf aus, wie wir unser Unternehmen führen und helfen uns dabei, unsere Produkte und Leistungen so sicher wie möglich zu machen. Seien Sie versichert, dass wir wenn möglich Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen, wenn wir sie zu diesem Zweck nutzen.
  • Ihre Einwilligung: Gelegentlich wird Ihre Einwilligung nötig sein, um Ihre personenbezogenen Daten für einen oder mehrere der vorgenannten Zwecke zu verwenden. Sie haben verschiedene Rechte, wenn wir Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeiten. Wenn Sie zum Beispiel nicht in eine unserer Verteilerlisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie die Anweisungen zur „Abmeldung“ am Ende unserer jeweiligen Werbemails befolgen. Wenn Sie einen Account bei uns haben, können Sie sich von diesem abmelden, indem Sie Ihre Einstellungen aktualisieren.

3. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten:

  • an unsere Vertreter;
  • an unsere Zulieferer (wie beispielsweise dem Technologieanbieter Gigya Inc. oder dem Technologie-Support Unternehmen Wundermann Worldwide LLC)
  • an unsere professionellen Berater und Prüfer;
  • an unsere verbundenen Unternehmen und Geschäftspartner;
  • an Regulierungsbehörden, Regierungen und Vollzugsbehörden;
  • an Gerichte, Tribunale, Schiedsstellen oder andere Rechtsausschüsse; und
  • an sonstige Dritte, die in Verbindung mit dem Verkauf, der Verschmelzung, Akquisitionen oder Umstrukturierungen des ganzen Unternehmens oder seiner Teile stehen oder an der Durchführung ähnlicher Änderungen in unserem Unternehmen beteiligt sind (einschließlich potenzieller oder tatsächlicher Käufer des jeweiligen Unternehmens oder deren Berater).

Übertragungen außerhalb Ihres Heimatlandes

Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Heimatlandes übertragen. Es ist möglich, dass die Länder, in die wir Ihre personenbezogenen Daten übertragen, keinen dem Recht Ihres Heimatlandes gleichwertigen Schutz personenbezogener Daten anbieten. Länder in welche personenbezogene Daten übertragen werden können sind unter anderem die Vereinigten Staaten von Amerika, Indien oder andere Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Wir werden gegebenenfalls Schritte ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten mit den angemessenen Schutzvorkehrungen übertragen werden, z.B. durch Abschluss von Datenübertragungsvereinbarungen. Wenn Datenübertragungsvereinbarungen oder ähnliche Schutzvorkehrungen vorliegen, können wir Ihnen eine Kopie davon zur Verfügung stellen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Zu den Möglichkeiten siehe den nachfolgenden Abschnitt „GSK Kontaktangaben“.

Websites, die uns nicht gehören und die sich unserer Kontrolle entziehen

Gelegentlich stellen wir Links zu Websites oder mobilen Apps zur Verfügung, die uns nicht gehören und die sich unserer Kontrolle entziehen. Die vorliegende Datenschutzerklärung ist nicht für diese Websites gültig. Falls Sie sich zur Nutzung dieser Websites entschließen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Haftungs- und Datenschutzerklärungen der jeweiligen Websites oder mobilen Apps, die Sie besuchen, prüfen, um sich mit den dort geltenden Datenschutzpraktiken vertraut zu machen.

4. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Unsere Richtlinie zur Datenspeicherung legt fest, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten vorhalten. Diese Richtlinie richtet sich nach der Art der Daten, dem Zweck der Erhebung und dem System unserer digitalen Plattformen, auf denen die Informationen gespeichert werden. Grundsätzlich speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange wie erforderlich (a) zur Einhaltung rechtlicher Vorschriften; (b) in Verbindung mit schwebenden Rechtsverfahren oder Ermittlungen in Verbindung mit GSK; oder (c) um Ihnen Zugriff auf digitale Kanäle (wie beispielsweise unsere Websites), unsere Produkte oder unsere Services zu geben.

5. Wie sicher sind Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden verschiedene Sicherheitstechnologien und -verfahren zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Nutzung oder Weitergabe. Unsere Zulieferer werden sorgfältig ausgewählt und sind verpflichtet, angemessene Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten zu ergreifen. Leider ist die Übermittlung von Daten an uns über das Internet oder ein Mobilfunknetz nicht absolut sicher; jede Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

6. Ausübung Ihrer Rechte aus dieser Datenschutzerklärung

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Jederzeitiger Widerruf Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Informationen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeiten;
  • Auskunft von GSK über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, und Erhalt einer Kopie Ihrer durch GSK vorgehaltenen personenbezogenen Daten;
  • Bitte um Korrektur und/oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder Beschränkung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Anfrage zur Aushändigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zur eigenen Weiterverwendung; und
  • Beschwerden bei zuständigen Aufsichtsbehörden oder bei dem zuständigen Gericht, wenn Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden oder Sie infolge einer rechtswidrigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Schaden erlitten haben.

Lassen Sie uns bitte wissen, falls Sie Zugriff auf die durch uns vorgehaltenen Informationen über Sie wünschen, falls durch uns vorgehaltene Informationen über Sie inkorrekt oder veraltet sind oder falls Sie unsere Verarbeitung solcher Daten beschränken oder dieser widersprechen möchten. Zu den Möglichkeiten der Kontaktaufnahme siehe den nachfolgenden Abschnitt „GSK Kontaktangaben“.

Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Dort, wo Sie die Option haben, Ihre personenbezogenen Daten mit uns zu teilen, können Sie sich auch dazu entscheiden, dies nicht zu tun.

Wenn Sie sich dazu entscheiden uns Ihre personenbezogenen Daten nicht anzuvertrauen, bereits erteilte Einwilligungen zurückzuziehen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich widersprechen, werden wir diesem Wunsch gemäß unserer rechtlichen Pflichten nachkommen. Ihr Widerspruch kann jedoch bedeuten, dass wir nicht mehr in der Lage sind die Ihnen durch uns angebotenen Leistungen und Produkte anbieten zu können.

GSK kann die Pflicht oder das Recht zur Vorhaltung Ihrer Daten haben, um rechtliche oder aufsichtsrechtliche Pflichten zu erfüllen oder um unsere Rechte und rechtlichen Interessen zu schützen und auszuüben.

7. Cookies und andere Technologien

Die Websites, Online-Services, interaktiven Applikationen, E-Mail-Nachrichten und Werbung von GSK können Cookies und andere Technologien wie Geräteerkennungen verwenden, um die Nutzung zu verbessern, uns dabei zu helfen oderdie Art und Weise der Nutzung unser Plattformen besser zu verstehen – z.B. welche Teile unserer Websites besucht und welche E-Mails geöffnet wurden – und um die Wirkung von Werbung und Leistungen zu messen. Wir behandeln die durch Cookies und andere Technologien erhobenen Informationen generell als nicht-personenbezogene Daten, es sei denn, diese gelten nach lokalem Recht als personenbezogene Daten (wie z.B. IP-Addressen).

Weitere Informationen über Cookies

Es kann sein, dass wir „Cookies“ verwenden, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Websites zu verbessern. Ein Cookie ist ein einzigartiger numerischer Code, der an den Browser Ihres Computers übertragen wird, um Ihre Interessen und Präferenzen zu verfolgen und um Sie als wiederkehrenden Besucher zu erkennen. Daten können automatisch durch Cookies und andere Technologien erhoben werden. Wie Sie die automatische Erhebung von Daten verhindern können, erfahren Sie im folgenden Abschnitt „Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten“. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen unserer Websites nicht zur Verfügung stehen, wenn Cookies deaktiviert sind.

Wir verwenden Cookies zu verschiedenen Zwecken:

  • Wesentliche Funktionen
    Diese Cookies sind für den Betrieb der GSK Websites notwendig.
  • Funktionell
    Wir verwenden Cookies und andere Technologien, damit die GSK Plattformen wie von Ihnen gewünscht funktionieren, wenn Sie darauf zugreifen. Beispielsweise verwenden wir funktionelle Cookies, um bei Ihrem Besuch auf unseren Websites personenbezogene Daten zu vermerken, damit Ihre Erfahrung angenehmer und persönlicher wird.
  • Leistung/Analytik
    Wir verwenden Cookies, um die Leistung unserer Websites zu analysieren, und um diese zu warten, zu betreiben und fortlaufend zu verbessern. Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Websites und digitalen Kommunikationskanäle zu analysieren. Beispielsweise können wir Informationen aus von Ihnen angefragter Kommunikation erhalten, z.B. wenn Sie eine E-Mail geöffnet oder weitergeleitet oder auf E-Mail-Inhalte geklickt haben. Dies gibt uns Auskunft über die Effektivität unserer Kommunikation und hilft uns dabei, Informationen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein können.
  • Dritte
    Wir können auch unseren Geschäftspartnern erlauben, auf den GSK Websites Cookies zu den vorgenannten Zwecken zu verwenden – für weitere Angaben siehe unten.

Drittwerbung und verhaltensgesteuerte Online-Werbung

Sie können auf den Websites und Mobilangeboten Dritter Werbung für GSK Produkte und Leistungen auf der Grundlage Ihres Online-Verhaltens erhalten. Unsere Werbepartner können außerdem Cookies auf GSK Websites und anderen Websites Dritter platzieren und verwenden und Informationen über Ihre Aktivitäten sammeln, um Ihnen Online-Werbung auf der Grundlage Ihrer Interessen anzuzeigen. Dies wird als verhaltensgesteuerte Online-Werbung bzw. „OBA“ (Online Behavioral Advertising) bezeichnet. Ist es Werbepartnern erlaubt Ihre persönlichen Daten für deren eigene Zwecke zu nutzen, sind diese dafür verantwortlich Ihnen deren Nutzung im Detail offenzulegen und Auskunft zu erteilen.

Für weitere Informationen über Cookies siehe oben. Wenn Sie sich vom OBA abmelden möchten, lesen Sie bitte den nachstehenden Abschnitt „Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten“.

8. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten

Nachdem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten überlassen haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie deren Verarbeitung kontrollieren können, auch ohne dass Sie eines der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Rechte ausüben müssen.

Kontoeinstellungen verwalten

Wenn Sie sich mit einem Account bei GSK registriert haben, können Sie bestimmte durch GSK vorgehaltene personenbezogene Daten über Ihre Kontoeinstellungen verwalten.

Verwalten von Werbe-E-Mails

Wenn Sie keine Werbe-E-Mails von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie dem Link am Ende unserer Werbe-E-Mails folgen. Wenn Sie sich mit einem Account bei GSK registriert haben, können Sie Ihre E-Mail-Präferenzen über Ihre Kontoeinstellungen verwalten.

Verwalten von Cookies und andere Einstellungen

In vielen Webbrowsern können Sie Ihre Präferenzen selbst verwalten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt oder bestimmte Cookies gelöscht werden. Sie können möglicherweise andere Tracking-Technologien auf die gleiche Art und Weise verwalten, mit der Sie über Ihre Browser-Einstellungen auch die Cookies verwalten.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen oder zu löschen, beachten Sie bitte, dass nicht alle Elemente der digitalen GSK Plattformen wie vorgesehen funktionieren.

Abmeldung von verhaltensgesteuerter Online-Werbung

Wenn Sie eine verhaltensgesteuerte Online-Werbung von GSK erhalten, wird Ihnen „Ad Choices” angezeigt. Wenn Sie auf das Symbol oder den Link klicken, werden Sie zu einer Website weitergeleitet, auf der Sie die Nutzung der für verhaltensgesteuerte Online-Werbung verwendeten Daten Ihrer Internetaktivitäten verwalten oder sich abmelden können. Auf Ihrem Mobilgerät haben Sie möglicherweise auch eine Einstellung „Ad-Tracking einschränken“ (iOS) oder eine Einstellung „Von interessenbasierten Anzeigen abmelden” (Android), mit der Sie die Verwendung von Informationen zur Nutzung von Apps für die Zwecke der auf persönliche Interessen abzielenden Werbung einschränken können.

Auch wenn Sie sich abmelden, sehen Sie möglicherweise weiterhin Online-Werbung, u.a. auch von GSK, die auf anderen Informationen basiert (z.B. dem Inhalt der aufgerufenen Seite anstelle Ihrer bisherigen Internetaktivitäten). In manchen Fällen können Daten über Ihre Internetaktivitäten auch weiterhin durch Drittwerber erhoben werden; diese werden jedoch Ihre Daten nicht für Werbezwecke auf der Grundlage Ihres bisherigen Nutzerverhaltens verwenden.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Möglichkeiten Werbetreibende anbieten um Einfluss auf die Speicherung und Verarbeitung von Aktivitätsdaten zu nehmen, besuchen Sie die Website der Network Advertising Initiative unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp, die Digital Advertising Alliance unter http://www.aboutads.info/, oder die European Digital Advertising Alliance unter http://youronlinechoices.eu/.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Adobe Analytics (Omniture)

Auf dieser Internetseite kommt außerdem Adobe Analytics (Omniture), ein Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“), zum Einsatz. Adobe Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen.

Werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Internetseite an einen Server von Adobe übermittelt, dann ist durch die Einstellungen gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Geolokalisierung anonymisiert und vor Speicherung durch eine generische IP-Adresse ersetzt wird. Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite wird Adobe diese Informationen benutzen, um die verwendung der Internetseite durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Internetseite zusammenzustellen und um weitere verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Adobe Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook Remarketing (Facebook Ads)

Diese Internetseite nutzt die Remarketing-Funktionalitäten von Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, zur Ausspielung personenbezogener und zielgruppenspezifischer Werbung im Facebook-Werbenetzwerk (Facebook Ads). Weitere Informationen über Umfang und Zweck der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzbedingungen von Facebook. Falls Sie keine Datenerfassung zur Ausspielung von personenbezogener und zielgruppenspezifischer Werbung durch Facebook Ads wünschen, können Sie diesem Vorgehen nach folgender Anleitung wiedersprechen: https://de-de.facebook.com/help/568137493302217.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics und Google Remarketing (AdWords)

Diese Internetseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen die Funktion zur IP-Anonymisierung von Google Analytics auf dieser Internetseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union, oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Internetseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus dem Google AdWords-Cookie und dem DoubleClick-Cookie auszuwerten, um im Anschluss dem Besucher der Internetseite personenbezogene und zielgruppenspezifische Werbung mittels Retargeting/Remarketing auf Drittseiten auszuspielen. Sie können diesem Vorgehen wiedersprechen indem sie den Anzeigen-Manager (http://www.google.com/settings/ads) von Google aufrufen und dort einer personalisierten Ausspielung von Werbeanzeigen wiedersprechen.

9. Kontaktangaben

Verantwortlicher für die Verarbeitung

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Prinzregentenplatz 9
81675 München

Geschäftsführung: Jean-Bernard Siméon (Vors.), Adrian Bauer

Tel.: 0800 / 122 33 55

E-Mail: service.info@gsk.com
Internet: http://de.gsk.com

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten: Datenschutz GSK Pharma

Bitte verwenden Sie die oben stehenden Kontaktangaben und richten Sie alle Fragen, Anmerkungen und Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung an Ihre GSK Niederlassung vor Ort. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, geben Sie bitte den Namen der von Ihnen besuchten Website und Ihre Kontaktdaten an.

Kontaktangaben zu anderen GSK Standorten erhalten Sie unter http://www.gsk.com/en-gb/contact-us/worldwide/.