Privacy centre

GSK Datenschutzzentrum

Willkommen. Wir nehmen unsere Verantwortung für Datenschutz ernst. Erfahren Sie mehr über unsere Praktiken und Ihre Rechte.

a

Nachfolgend finden Sie unsere wichtigsten Datenschutzhinweise. Bitte ändern Sie oben bei Bedarf Ihren Standort und wählen Sie den für Sie zutreffenden Datenschutzhinweis aus.

Allgemeine Datenschutzerklärung von GSK

Deutschland

 

Letzte Aktualisierung: 1. August 2020

Diese Datenschutzerklärung ist für folgende Personen gedacht:

  • Benutzer von Produkten und Dienstleistungen von GSK (mit Ausnahme von Studienteilnehmern)
  • Besucher von GSK und von Websites, die GSK gehören
  • Benutzer von Systemen und Anwendungen von GSK
  • Allgemeinheit, die mit GSK Kontakt aufnehmen oder von GSK kontaktiert werden möchte, und
  • alle Personen, die diese Erklärung erhalten haben und für welche die anderen Hinweise in diesem Datenschutzzentrum keine Gültigkeit haben

Uns ist bewusst, dass Ihnen Datenschutz wichtig ist. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten mit Sorgfalt und Integrität zu behandeln.

Aus unserer Datenschutzerklärung können Sie entnehmen, welche personenbezogenen Daten wir erfassen und wie wir diese erfassen. Es wird darin erläutert, wofür wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen und wie wir für deren Sicherheit sorgen. In dieser Datenschutzerklärung werden unsere allgemeinen Praktiken erläutert. Wo es jedoch lokale Gesetze oder Bestimmungen erforderlich machen, dass wir Informationen auf andere Weise verarbeiten oder auf eine solche Verarbeitung verzichten, halten wir uns in jedem Fall an die geltenden Gesetze.

GlaxoSmithKline achtet Ihre Privatsphäre. „GSK“, „wir“, „uns“ oder „unser(e)“ bezieht sich jeweils auf GlaxoSmithKline.

„Personenbezogene Daten“ steht für alle Daten oder Datensätze, anhand derer Sie entweder direkt (z. B. durch Ihren Namen) oder indirekt (z. B. anhand einer eindeutigen Kennnummer) identifiziert werden können.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Folgendes:

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?

GSK Services Unlimited (GSK House, 980 Great West Road, Brentford, TW8 9GS, Großbritannien), zusammen mit dem lokalen GSK-Unternehmen, das eine Beziehung zu Ihnen unterhält, sind für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. Falls Sie weitere Informationen zum jeweiligen lokalen GSK-Unternehmen wünschen, klicken Sie hier. Sie finden hier die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (falls zutreffend) für Ihr Land.

Kontaktdaten und Ihr Ansprechpartner für Datenschutz
Falls Sie Ihre Rechte ausüben möchten, Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, weitere Informationen benötigen oder Bedenken melden möchten, finden Sie die Daten des jeweiligen lokalen Ansprechpartners zum Datenschutz hier

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir von Ihnen?

Die personenbezogenen Daten, die wir erfassen und verarbeiten, sind unter anderem:

  • Allgemeine Daten: Ihr Vor- und Nachname (einschließlich Namenszusatz oder Titel), Pseudonym, Geschlecht, Alter oder Geburtsdatum sowie die von Ihnen bevorzugte Sprache. Unter ganz besonderen Umständen können ähnliche Daten über Kinder erfasst werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter „Daten über Kinder“.
  • Kontaktdaten: Daten, die es uns ermöglichen, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, z. B. Ihre private oder geschäftliche E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummern sowie Ihr Profil auf einer Social Media-Plattform
  • Technische Daten und Daten zur Netzwerkaktivität: Angaben zu Ihrem Gerät und wie Sie unsere Websites, Apps und Systeme nutzen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihrer Geräte-Kennung, Ihres Gerätemodells und Ihrer Hardwareversion, Angaben zu Ihrem Mobilfunknetz, Betriebssystem sowie anderen Onlinekennungen, des Browsertyps, Ihres Browserverlaufs, des Suchverlaufs, der Zugriffszeit, der aufgerufenen Seiten, der angeklickten URLs, der übermittelten Formulare und Ihres Standorts
  • Finanzdaten: Ihre Bankverbindung, einschließlich Name des Kontoinhabers, Kontonummer und Bankleitzahl
  • Produktnutzung: Daten darüber, wie Sie unsere Produkte nutzen (einschließlich Feedback), Ihre Kaufhistorie und Kaufvorlieben, Ihre Interaktionen mit uns, die von Ihnen bevorzugte Kommunikationsform mit uns sowie die unter Umständen von Ihnen genutzten Dienstleistungen
  • Gesundheitsinformationen: Ihr Gesundheitszustand, Erkrankungen, an denen Sie leiden, sowie Gesundheitsinformationen, die aus den Informationen abgeleitet werden, die Sie uns bereitgestellt haben
  • Audio-visuelle Daten: Fotos, Videos und Sprachaufnahmen von Ihnen

Sie können sich jederzeit entscheiden, uns nicht die von uns erbetenen personenbezogenen Daten zu überlassen. Falls Sie sich dafür entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zu überlassen, kann dies Einschränkungen im Hinblick auf unsere Beziehung zu Ihnen mit sich bringen. Wir sind dann beispielsweise unter Umständen nicht in der Lage, Ihnen die angeforderten Dienstleistungen bereitzustellen.

Wie erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Direkt von Ihnen, wenn Sie Folgendes tun:

  • ein Konto und Profil auf einer unserer Websites oder Apps erstellen
  • sich bei uns für die Nutzung von Authentifizierungsdiensten von GSK registrieren
  • Die Anmeldedaten Ihres Unternehmens oder einen externen Authentifizierungsdienst (zum Beispiel Anmeldeseite von Microsoft, Google) verwenden, um Zugriff auf unsere Systeme oder Apps zu erhalten.
  • Unsere Websites, Apps und Systeme nutzen
  • Ihr Social Media-Profil teilen oder nutzen, um mit GSK Kontakt aufzunehmen
  • sich bei uns anmelden, um Werbematerial anzufordern
  • an einem von GSK organisierten Wettbewerb oder Gewinnspiel teilnehmen
  • sich mit einem unserer Vertreter in Verbindung setzen
  • sich an uns wenden, um Unterstützung zu erhalten oder Feedback zu geben
  • an einer Online-Veranstaltung wie einem Webcast teilnehmen
  • Umfragen beantworten, an denen Sie unter Umständen teilnehmen
  • uns unerwünschte Ereignisse mitteilen oder Anfragen zu medizinischen Informationen stellen
  • an persönlichen Meetings teilnehmen, beispielsweise Beratungsgremien oder Konferenzen

Aus anderen Quellen:

  • öffentlich zugängliche Quellen
  • gemeinsame Marketingpartner
  • Marketing-Dienstleister
  • Verzeichnisse von Gesundheitsdienstleistern
  • Eventmanagement-Agenturen
  • Social Media-Plattformen
  • wenn Sie online über uns berichten, beispielsweise wenn Sie ein GSK-Produkt in einem Tweet erwähnen

Wenn Sie Ihr Social Media-Konto mit unseren Websites oder Apps verbinden, teilen Sie bestimmte personenbezogene Daten von Ihrem Social Media-Konto mit uns. Dies kann Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Foto, die Liste Ihrer Social Media-Kontakte sowie alle weiteren Informationen umfassen, die Sie uns zugänglich machen, wenn Sie Ihr Social Media-Konto mit unseren Websites oder Apps verbinden.

Wir führen auch Informationen über Sie aus verschiedenen Quellen zusammen, einschließlich Informationen, die Sie uns bereitgestellt haben, und personenbezogener Daten, die wir während unserer Beziehung zu Ihnen erfasst haben.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu den Zwecken, die wir unten in dieser Datenschutzerklärung beschrieben haben, oder zu Zwecken, die mit den beschriebenen Zwecken in vernünftiger Weise vereinbar sind.

Zur Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen
  • einen Preis an Sie auszugeben, falls Sie an einer Vorlosung oder einem Gewinnspiel teilgenommen haben
  • Online-Dienste wie Webcasts, Stellenangebote und Finanzergebnisse bereitzustellen
  • Ihr Konto auf unseren Websites und Apps zu verwalten
  • Sie zu identifizieren und Ihre Zugriffsrechte für den Zugriff auf unsere Websites, Systeme und Apps zu authentifizieren
  • Auf Ihre Fragen zu antworten und Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zu liefern oder wenn wir der Meinung sind, dass unsere Produkte und Dienstleistungen für Sie interessant sein könnten. Falls wir vorhaben, Marketing-Kommunikation auf elektronischem Weg an Sie zu senden, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung, wenn diese erforderlich ist. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen.
  • Sie einzuladen, Feedback zu geben, an einer Marktforschung, an Umfragen oder Veranstaltungen teilzunehmen
  • Ihre Websiteerfahrung zu personalisieren
  • Die Erfahrung Ihrer Interaktion mit GSK zu personalisieren
  • Analysen, Marktforschung und Segmentierung durchzuführen, um Ihre Vorlieben zu verstehen sowie um unsere Produkte und Dienstleistungen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern

Zur Verwaltung und Verbesserung unserer Prozesse und unseres Geschäftsbetriebs

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • die Sicherheit unserer Netzwerk- und Informationssysteme zu verwalten
  • unsere Belegschaft effektiv zu verwalten
  • auf Meldungen zu reagieren, die Sie zu einer möglichen Nebenwirkung im Zusammenhang mit einem unserer Produkte erstattet haben, und um die Sicherheit unserer Produkte zu überwachen
  • Aufzeichnungen bezüglich unserer Beziehung zu Mitarbeitern des Gesundheitswesens zu speichern
  • Datenanalysen, Audits und Recherchen durchzuführen, um unsere digitalen GSK-Plattformen, Inhalte und Dienstleistungen bereitstellen und optimieren zu können
  • Trends, Nutzung und Aktivitäten in Verbindung mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu überwachen und zu analysieren, um zu erkennen, welche Teile unserer Produkte und Dienstleistungen auf das größte Interesse stoßen, und um diese entsprechend zu verbessern
  • Managementberichte und Analysen vorzubereiten und durchzuführen, einschließlich Analytik und Metriken

Zur Erreichung weiterer Zwecke

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten:

  • um die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten
  • um auf Anfragen von den zuständigen öffentlichen Behörden zu antworten
  • um Sie über Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien zu informieren
  • um unsere Rechte auszuüben oder GSK gegen potenzielle, angedrohte oder tatsächliche Rechtsstreitigkeiten zu verteidigen
  • um Nachforschungen anzustellen und Maßnahmen gegen rechtswidriges oder schadensverursachendes Verhalten von Nutzern zu ergreifen
  • um GSK, Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen
  • um Erkenntnisse und Feedback zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu erhalten, um diese korrigieren oder verbessern zu können, indem wir Daten aus externen Quellen wie Google, Facebook und Twitter (sowie anderen) analysieren
  • um Ihnen Dienstleistungen über Ihr Smart-Gerät und unsere mobilen Apps bereitzustellen
  • wenn wir unser Geschäft oder Teile davon veräußern, übertragen oder abtreten

Warum dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • zur Vertragsanbahnung oder um einen Vertrag zu erfüllen
  • um uns an das Gesetz zu halten, zum Beispiel:
    • Verpflichtungen zur Dokumentation der regulatorischen Überwachung und Berichterstellung, einschließlich jener in Bezug auf unerwünschte Ereignisse, Produktbeschwerden und Produktsicherheit
    • Erfüllen der Verpflichtungen zur Bekämpfung von Korruption und zu Transparenz
  • Sie haben uns ausdrücklich Ihre Genehmigung gegeben, wenn eine solche Genehmigung obligatorisch ist. (Das Gesetz bezeichnet dies als „Einwilligung“.) Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wir benötigen Ihre Einwilligung normalerweise unter den folgenden Umständen:
    • Setzen von Cookies auf Ihrem Gerät, um zu ermitteln, wie Sie unsere Websites nutzen, damit wir personalisieren können, was Sie angezeigt bekommen, indem wir den Inhalt und die Benachrichtigungen an das anpassen, was Sie interessiert
    • bestimmte Situationen, in denen Sie vertrauliche Informationen über sich teilen, beispielsweise zu Ihrer Gesundheit
    • bevor wir Ihnen bestimmte elektronische Marketingmitteilungen schicken
    • in allen anderen Situationen, in denen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung erfordert
  • Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten für legitime Geschäftszwecke verwenden, zum Beispiel für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit. Dazu gehören:
    • Zusendung von Direktmarketingmaterialien an Sie (Sie haben stets das Recht, dem Erhalt von Marketing- und Werbemitteilungen zu widersprechen.)
    • Durchführung von Auditierungen und internen Untersuchungen sowie Einhaltung interner Richtlinien zur Bekämpfung von Bestechung und zu Interessenkonflikten
    • Verwaltung unserer IT- und Kommunikationssysteme und Netzwerke
    • Planung und Verbesserung unserer Geschäftsaktivitäten
    • Durchführung von Trainings und Einholung von Feedback zur Sicherstellung der Qualitätskontrolle
    • Schutz unserer Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder der unserer angegliederten Unternehmen, von Ihnen oder von anderen
    • Bereitstellung der Funktionalität der Dienstleistungen, die wir Ihnen liefern, was auch die Gewährleistung von Zugriff auf Ihr registriertes Konto umfasst, sowie Bereitstellung des entsprechenden Kundendienstes
    • Überprüfung Ihrer Berechtigung, auf bestimmte Produkte, Dienstleistungen und Daten zuzugreifen, die unter Umständen nur lizenzierten Mitarbeitern des Gesundheitswesens bereitgestellt werden dürfen, oder anderweitige Ausführung von Background Checks (Hintergrundprüfungen), um sicherzustellen, dass unsere Zusammenarbeit mit Ihnen nicht ausgeschlossen ist
    • Analyse oder Vorhersehen Ihrer Präferenzen, um aggregierte Trends zu identifizieren, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsaktivitäten zu entwickeln, zu verbessern oder zu modifizieren
    • Interaktion mit Ihnen über digitale Online-Beratungsforen und Ermöglichung, dass Sie einer anderen Person Nachrichten senden können, falls Sie dies möchten
    • Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Fragen oder Anforderungen, einschließlich Probenanforderungen
    • Zusendung administrativer Informationen wie Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien
    • Abschluss Ihrer Transaktionen sowie Bereitstellung des entsprechenden Kundendienstes
    • Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Informationen zu unseren Produkten zu liefern oder Ihren Input zu Umfragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen anzufordern
  • um rechtliche Ansprüche oder Rechtsansprüche vor Gericht geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen
  • um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die anderer Personen zu schützen
  • da es auf Grundlage anwendbarer gesetzlicher Vorschriften für ein erhebliches öffentliches Interesse erforderlich ist

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht mit anderen geteilt werden, die diese nicht einsehen dürfen, oder von diesen verwendet werden. Wir setzen eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen und -technologien ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Wir wählen sorgfältig aus, mit welchen Dienstanbietern wir zusammenarbeiten, und prüfen, ob sie Sicherheitsmaßnahmen und -technologien eingerichtet haben, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Es gibt jedoch keine Garantie, dass ein Datenübertragungs- oder Speichersystem absolute Sicherheit bietet. Sollten Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist, benachrichtigen Sie uns umgehend unter den Kontaktdaten, die Sie im Abschnitt „Kontaktdaten und Ihr Ansprechpartner für Datenschutz“ finden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten?

Sie haben Rechte, auf die wir Sie aufmerksam machen müssen. Welche Rechte Ihnen zur Verfügung stehen, hängt davon ab, aus welchem Grund wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sowie von den lokalen Gesetzesvorschriften in Ihrem Rechtsgebiet. Zu einigen Rechten gelten jedoch Ausnahmen. Abhängig hiervon haben Sie das Recht:

  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken durch uns zu widerrufen
  • von GSK Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern, einschließlich Kopien Ihrer personenbezogenen Daten
  • uns aufzufordern, Daten zu korrigieren, die Ihrer Meinung nach falsch oder unvollständig sind
  • uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen
  • uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen
  • uns aufzufordern, dass wir die Daten, die Sie uns geliefert haben, von einer Organisation zu einer anderen übertragen oder Ihnen bereitstellen
  • eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde einzureichen

Informationen dazu, wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können, um uns aufzufordern, eine der oben beschriebenen Maßnahmen zu ergreifen, finden Sie im Abschnitt „Kontaktdaten und Ihr Ansprechpartner für Datenschutz“.

Zu Ihrem Schutz, und zum Schutz der Privatsphäre anderer, müssen wir unter Umständen Ihre Identität überprüfen, bevor wir die Maßnahmen durchführen können, um die Sie uns gebeten haben.

Wenn wir Ihre Genehmigung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten haben und Sie diese Genehmigung später widerrufen, sind wir unter Umständen nicht mehr in der Lage, alle unter „Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten.“ beschriebenen Aktivitäten durchzuführen.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

In einigen Rechtsgebieten sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten über einen bestimmten Zeitraum zu speichern. Wie lange, hängt von den jeweiligen gesetzlichen Anforderungen des Rechtsgebiets ab, in dem Sie sich zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Daten mit uns teilen, aufhalten.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten stets über den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum und wenn dies in Verbindung mit einem Rechtsverfahren oder einer GSK betreffenden Untersuchung erforderlich ist. Andernfalls speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange wir eine Beziehung zu Ihnen haben, um eine Frage oder Anforderung von Ihnen zu beantworten oder zu bearbeiten oder wenn wir Ihnen eine Produktprobe geschickt haben.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem Grundsatz „Kenntnis notwendig“ und in dem Maß, das erforderlich ist, um Gesetze und Verordnungen zu befolgen und im Kontext der Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen.

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Teams in unseren GSK-Unternehmen und Tochterunternehmen, die diese einsehen müssen, um ihre Arbeit zu erledigen. Eine Liste unserer Tochterunternehmen und derer Standorte finden Sie unter diesem Link.

In einigen Ländern wird unsere Beziehung zu Ihnen von spezialisierten Dienstanbietern für uns verwaltet. Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit deren Mitarbeitern und Teams, die diese im Rahmen ihrer Arbeit einsehen müssen.
Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten auch mit anderen Einheiten, zum Beispiel:

  • Veranstaltungsagenturen
  • Marketingagenturen
  • Arbeits- und Personalvermittlungsagenturen
  • Technologielieferanten, die mit uns zusammenarbeiten, um unsere Websites, digitalen Foren und Apps zu entwickeln und zu verbessern
  • Mediendienstanbieter, die mit uns zusammenarbeiten
  • alle Einheiten, die uns oder einen Teil unseres Geschäfts oder unsere Marken übernehmen
  • Lieferanten, die Meldungen von unerwünschten Ereignissen verwalten
  • lokale oder ausländische Regulierungsbehörden, Gerichte, Regierungsstellen und Strafverfolgungsbehörden
  • professionelle Berater wie Auditoren, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte

In welchen Fällen übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Ort außerhalb Ihres Heimatlandes?

Wir sind weltweit tätig. Deshalb kann es unter Umständen erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Ort außerhalb des Landes, in dem wir sie von Ihnen erfassen, übertragen und dort verwenden. Zu diesen Ländern können gehören: Vereinigte Staaten, Großbritannien und Indien sowie Länder innerhalb der Europäischen Union. Wir implementieren entsprechende Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Orte außerhalb Ihres Heimatlandes übertragen, beispielsweise Datenübertragungsvereinbarungen, die standardmäßige Datenschutzklauseln beinhalten. Die Datenschutzgesetze in den Ländern, in die wir diese Daten übertragen, entsprechen unter Umständen nicht den Gesetzen in Ihrem Heimatland. Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden, Sicherheitsbehörden oder Gerichte in den Ländern, in die wir Ihre personenbezogenen Daten übertragen, haben unter Umständen das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen.

Zusatzinformationen, wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) aufhalten

Die Europäische Kommission ist sich dessen bewusst, dass einige Länder außerhalb des EWR ähnliche Datenschutzstandards haben. Die vollständige Liste dieser Länder finden Sie hier.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Land übertragen, das nicht auf dieser Liste steht, erfolgt dies auf der Grundlage der standardmäßigen Vertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission angewendet werden. Somit sind wir in der Lage, personenbezogene Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe auf internationaler Ebene zu übertragen und die Datenschutzgesetze der Europäischen Union sowie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten.

Daten über Kinder

Obwohl sich unsere Dienstleistungen normalerweise nicht an Kinder richten, kann es gelegentlich vorkommen, dass wir Daten Ihres Kindes erfassen, zum Beispiel, wenn dieses an einem Gewinnspiel zu einer unserer Marken teilnimmt. Dies erfolgt jedoch immer nur mit Ihrer Einwilligung. Weitere Informationen finden Sie unter „Welche personenbezogenen Daten erfassen wir von Ihnen“.

Cookies, Website- und Anwendungsdaten; Verwendung für Analysen und Marketing

Unsere Websites verwenden unter Umständen Cookies und ähnliche Technologien. Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, funktionieren möglicherweise nicht alle Elemente unserer Websites, Apps und Dienste wie gewünscht, sodass deren Nutzung beeinträchtigt sein könnte.

In dem Ausmaß, indem die mittels Cookies und anderen Technologien erfassten Daten von Ihren lokalen Gesetzen als personenbezogene Daten angesehen werden, behandeln wir diese Daten gemäß den in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Standards.

Weitere Informationen dazu, wie wir Cookies verwenden, finden Sie unter der Cookie-Richtlinie auf der GSK-Website, die Sie derzeit besuchen. Den Link finden Sie normalerweise unten auf jeder Seite. In dieser Richtlinie wird erläutert, was Cookies und ähnliche Technologien sind und wie wir diese verwenden.

Wir erfassen Informationen über Ihren Computer-Browsertyp und Ihr Betriebssystem, Websites, die Sie vor und nach dem Besuch unserer Websites besuchen, Serverprotokolldaten, Internet-Protocol-Adressen (IP), Standortdaten, den Mobilfunkanbieter und das Betriebssystem des Mobiltelefons. Wir nutzen diese Informationen, um zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Websites und mobilen Anwendungen nutzen, um sie, die von uns angebotenen Dienste und unsere Werbeaktivitäten zu verbessern. Wir dürfen diese Informationen auch an andere Unternehmen aus der GSK-Gruppe und andere Dritte weitergeben. Einige unserer Websites verwenden Google Analytics, einen von Google, Inc. („Google”) bereitgestellten Webanalysedienst. Google Analytics verwendet Cookies, um Nutzungsmuster zu analysieren, und kann Informationen über Ihre Nutzung der Website einschließlich Ihrer IP-Adresse erheben. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie hier. Wenn Sie die Nutzung Ihrer Daten durch Google Analytics ablehnen möchten, haben Sie diese Möglichkeit hier.

Wir verwenden auch von unseren Werbepartnern angebotene Wiedervermarktungsdienste, um Werbung für Besucher Ihrer Werbenetzwerke (d. h. andere Websites als die von GSK) zu personalisieren. Auf diesen Seiten kann Ihnen Werbung angezeigt werden, die Bezug auf Ihre vorherige Interaktion mit GSK nimmt. Um die von Google angebotene Personalisierung zu Werbezwecken zu deaktivieren, klicken Sie hier. Um die von Facebook angebotene Personalisierung zu Werbezwecken zu deaktivieren, klicken Sie hier. Viele Unternehmen, die interessenbezogene Werbung anzeigen, sind Mitglieder der Network Advertising Initiative („NAI”), der Digital Advertising Alliance („DAA”) oder der European Interactive Digital Advertising Alliance („EDAA”). Um interessenbasierte Werbung durch Mitglieder dieser Initiativen abzulehnen, können Sie ihre Websites unter https://optout.networkadvertising.org/, https://optout.aboutads.info/ und https://www.youronlinechoices.com/ besuchen.

Wir können die Daten, die Sie mit uns teilen, nutzen, um Entscheidungen basierend auf Ihren Interessen und Präferenzen zu treffen und Ihnen relevantere Marketingmaterialien schicken zu können. Zudem kombinieren wir die Informationen, die wir über Sie erfassen, mit Daten bezüglich Ihrer Interessen oder demografischen Daten, die Dritte im Internet und außerhalb des Internets von Ihnen erfasst haben, um Ihre Erfahrung weiter zu personalisieren und unsere Marketingmaterialien besser individuell zuzuschneiden. Sie haben bestimmte Rechte in diesem Zusammenhang. Bitte beachten Sie den Abschnitt „Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten?” weiter oben für weitere Informationen.

Wir verwenden Facebook Custom Audience-Tools. Dadurch ist es uns möglich, Ihnen personalisierte Werbung zu bieten, wenn Sie die Plattform von Facebook verwenden, indem wir die E-Mail-Adresse, die wir von Ihnen gespeichert haben, mit der E-Mail-Adresse, die Facebook von Ihnen gespeichert hat, abgleichen, um Ihnen die relevanteste GSK-Werbung zu zeigen. Dies erfolgt jedoch nur mit Ihrer Einwilligung. Manchmal können wir auch Informationen über Sie nutzen, um ähnliche Muster zu erstellen. Das ermöglicht es uns, über Werbeplattformen wie Facebook oder Google basierend auf Daten, die die Werbeplattform über andere Personen gespeichert hat, ähnliche Zielgruppen potenzieller Kunden (die ähnliche Interessen oder demografische Daten wie Sie aufweisen) zu erzeugen. In der Regel bedeutet das, dass wir unseren Werbepartnern Ihre E-Mai-Adresse mitteilen. Wenn Sie die Funktion ähnlicher Zielgruppen in Google ablehnen möchten, haben Sie diese Möglichkeit hier.

Wie aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung?

Von Zeit zu Zeit aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung. Alle Änderungen werden wirksam, wenn wir die überarbeitete Datenschutzerklärung in unserem Datenschutzzentrum veröffentlichen. Die letzte Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung erfolgte an dem oben angegebenen Datum „Letzte Aktualisierung“. Bei signifikanten Änderungen machen wir die vorgenommenen Änderungen für Sie gut kenntlich.

Unsere Verantwortlichkeit bezüglich Websites, die uns nicht gehören und auf die wir keinen Einfluss haben

Unsere Websites und Apps können Links zu Websites oder mobilen Anwendungen enthalten, die uns nicht gehören und auf die wir keinen Einfluss haben. Diese Datenschutzerklärung deckt diese nicht ab. Lesen Sie die Datenschutzerklärungen auf diesen Websites und in diesen mobilen Anwendungen, wenn Sie wissen möchten, wie diese Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden und teilen.